Für das tägliche Segeln und die Ausbildung auf dem Phoenixsee stehen den Vereinsmitgliedern eine ganze Reihe unterschiedlicher Boote zur freien Verfügung. Egal ob es eher gemütliches Segeln mit der ganzen Familie oder eher sportlich und einhändig sein soll, es gibt ein Boot für jeden Geschmack. Nach einer intensiven Einweisung, in der die Handhabung und die jeweiligen Besonderheiten des Bootes erklärt werden, können die Boote von unseren Mitgliedern jederzeit über unser Reservierungssystem online reserviert werden. Für die persönliche Sicherheit und die unserer Boote zeigen diejenigen, die ihre Ausbildung nicht bei uns gemacht haben, bei der Einweisung, dass sie das Boot sicher beherrschen. Ein offizieller Segelschein ist auf dem Phoenixsee nicht zwingend notwendig.

Die Ausbildung der Jüngsten findet auf dem Optimisten und die der Erwachsenen, in der Regel, auf dem Stratos statt.

Länge: 6.65 m
Breite: 2.00 m
Tiefgang: 0.85 m

Gewicht Total: 650 kg
Ballast: 150 kg

Segel: Großsegel, Fock, Gaffelsegel, Spinnaker

Polyvalk

Offenes Segelboot für optimales Segelvergnügen für 1-6 Personen
** Anfänger bis Fortgeschrittene

Der Valk (niederl. für Falke) ist ein kleines offenes Segelboot mit Gaffelsegel und festem Kiel. Es wird in großer Zahl in den Niederlanden gebaut und als Freizeit-, Hobby-, Sport- und Regattaboot genutzt. Diese Kieljolle ist sehr robust und bietet hervorragende Segeleigenschaften in Verbindung mit einem komfortablen Handling. Der Zusatz ‚Poly‘ steht für Polyester, dem Material aus dem der Rumpf hergestellt ist.

Laser Stratos Keel

Moderne Segeljolle und ideales Familienboot für 1-6 Personen
** Anfänger bis Fortgeschrittene

Der Stratos Keel ist mit seinem Lift-Kiel, dem hohen Baum und einem großzügigen Cockpit gut für Segler, die gerne aufrecht und sicher segeln. Aufgrund des durchdachten Systems kann der 100kg schwere Kiel mit Leichtigkeit auf- und abgelassen werden. Das Boot kann auch in seichten Gewässern anlegen. Für ein komfortables Segelerlebnis sorgen u.a. das leicht reffbare Großsegel mit Einleinenführung und Rollfock, das Gennakersystem mit Einleinenführung und das Cockpitbügel, das die Schoten zusammenführt und die Schotenbelastung der Grossschot senkt.

Länge: 4,94 m
Breite: 2,10 m
Tiefgang: 1,00 m

Idealgewicht: 150 – 225 kg

Segel: Großsegel, Fock, Gennaker

Länge: 4,20 m
Breite: 1,56 m
Tiefgang: 1,15 m

Idealgewicht: 80 – 150 kg

Segel: Großsegel, Fock, Gennaker

Laser Vago

Trapezjolle für 1 oder 2 Personen
** Anfänger bis Fortgeschrittene

Das Design macht den Vago sehr stabil und ermöglicht ein frühes Gleiten. Mit dem patentierten Laser-Einleinen-Gennakersystem wird das Segeln mit dem asymmetrischen Gennaker für Einhandsegler zum Kinderspiel. Der Vago ist ideal für sportliches Trapez- und Gennakersegeln. Das Boot verfügt über ein selbstletzendes Cockpit und der Gnav Baumniederdrücker schafft extra Platz im Cockpit.

Optimist

Jolle für den Einstieg in den Segelsport
* Anfänger

Die Optimisten-Jolle (oft kurz Opti genannt) ist eine kleine und leichte Jolle für Kinder und Jugendliche bis etwa 15 Jahre. Der Optimist ist sehr einfach zu handhaben und dient zur Ausbildung von Kindern und als eine der Einstiegsklassen in den Segel- und Regattasport. Er ist eine internationale Jüngstenbootsklasse und eines der weltweit am häufigst gebauten Klassenboote.

Länge: 2,30 m
Breite: 1,13 m
Tiefgang: 0,65 m

Gewicht: ca. 45 kg

Segel: Großsegel

Länge: 3,15 m
Breite: 1,38 m

Gewicht: 50 kg

Segel: Großsegel, Fock, Spinnaker

Teeny

Zweihand-Jolle für die Jüngstenbereich für 2 Personen
** Anfänger bis Fortgeschrittene

Der Teeny ist seit 1993 offizielle Zweihand-Meisterschaftsklasse des Deutschen Segler-Verbandes im Jüngstenbereich für 8- bis 15-Jährige. Das Leichtsegelboot wurde speziell für Kinder von 8 bis 15 Jahren konzipiert, als „Opti für Zwei“ für das Segeln im Team. Die Bootsklasse wurde nach der Bootslänge von 10 Fuß (3,15 m) benannt.